Aktuelles

Claus-Köpcke-Preis 2014 überreicht

Dr. Steffen Henkel überreicht im Parkeisenbahn-Jubiläumsjahr dem Förderverein Dresdner Parkeisenbahn e.V. den Claus-Köpcke-Preis 2014

Die Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen zeichnete am 09.05.2015 den Förderverein Dresdner Parkeisenbahn e. V. mit dem Claus-Köpcke-Preis 2014 für seine Kinder- und Jugendarbeit zum Erhalt des Kulturerbes der sächsischen Schmalspurbahnen aus. Kuratoriumsmitglied Dr. Steffen Henkel überreichte den Preis vor 250 ehemaligen Park- und Pioniereisenbahner im Rahmen des Ehemaligentreffens im Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt.

 

 

Die Dresdner Parkeisenbahn feiert in diesem Jahr ihren 65. Geburtstag. Seit dem Jahr 1950 fahren die kleinen Züge durch den Großen Garten. Das Jubiläum wird in der ersten Juniwoche ganz gebührend und mit allen Parkbahnfans gefeiert: www.parkeisenbahn-dresden.de

 

Dampf- und EA-Lok der Dresdner Parkeisenbahn (Foto Alexander Kwas)